Festsitzender Zahnersatz

Wiederherstellung der Kaufunktion und Überbrückung fehlender Zähne

Festsitzender Zahnersatz wird an vorhandenen Zähnen befestigt und dient zum Schutz des Zahnes sowie der Wiederherstellung der Kaufunktion bei Beschädigung der Grundsubstanz. Außerdem können fehlende Zähne durch Brücken ersetzt werden, wobei die beschliffenen Zähne als Brückenpfeiler verwendet werden.


  • Fehlende Zähne auch ohne Implantat ersetzbar
  • Wird fest eingesetzt und bietet volle Kaufunktion
  • Ästhetisch in Form und Farbe den natürlichen Zähnen nachgebildet
  • In verschiedenen Metallen und Keramiken herzustellen
  • Langlebig

 

Materialmöglichkeiten bei festsitzendem Zahnersatz

Vor- und Nachteile von zahntechnischen Materialien

Bei festsitzendem Zahnersatz wie Kronen und Brücken stellt sich immer wieder die Frage nach dem richtigen Material für Ästhetik und Funktion. Zur Wahl stehen hier grundlegend 4 Varianten:
 

  • Stabil und langlebig
  • Ästhetisch meist nicht befriedigend da metallische Oberfläche
  • Metallischer Geschmack
  • Durch Freisetzung von Metallionen können Verfärbungen entstehen
  • Abrasionen ( Abnutzungen ) gehen zu erhöhten Lasten auf die natürlichen Zähne
  • Hohe Wärmeleitfähigkeit

  • Ästhetisch ansprechender durch individuelle Farbgestaltung der keramischen Verblendung
  • Einfallendes Licht wird von dem Metall im Inneren der Krone oder Brücke gestreut was zu einem opaken ( leuchtenden ) Effekt führt ( siehe Bild links ).
  • Die Abrasion ( Abnutzung) der natürlichen Zähne ähnlich
  • Weniger Wärmeleitfähigkeit

  • Ästhetisch sehr gut, da dass Zirkongerüst bereits zahnfarbend und lichtdurchlässig wie bei einem natürlichen Zahn ist
  • Einfallendes Licht wird von dem Zirkon im Inneren der Krone oder Brücke wie bei einem natürlichen Zahn durchgelassen ( siehe Bild rechts )
  • Sehr gute Verträglichkeit da Metallfrei
  • Keine Wärmeleitfähigkeit
  • Kein metallischer Geschmack
  • Durch keramische Verblendung ist die Abrasion ( Abnutzung ) dem natürlichen Zahn ähnlich

  • Ästhetisch gut
  • Sehr gute Verträglichkeit da Metallfrei
  • Keine Wärmeleitfähigkeit
  • Kein metallischer Geschmack
  • Abrasion ( Abnutzungen ) gehen zu erhöhten
    Lasten auf die natürlichen Zähne
 

Herausnehmbarer Zahnersatz

Die ideale Lösung bei größeren Lücken

Herausnehmbarer Zahnersatz ersetzt meist größere Lücken im Gebiss und wird auch durch eng anliegende Metallklammern an den Restzahnbestand befestigt. Sollten keine Zähen mehr vorhanden sein, so ist ein totaler Zahnersatz durch eine Kunststoffprothese eine Möglichkeit.


  • Kann leicht gereinigt werden, da herausnehmbar
  • Einfache Erweiterungsmöglichkeiten nach weiterem Zahnverlust
  • Durch regelmäßige Unterfütterungen ständig einsatzbereit
  • Bei totalem Zahnersatz ist eine sichere Verankerung mittels weniger Implantate möglich
 

Locatoren

Der perfekte Halt bei Totalprothesen

Bei totalem Zahnersatz muss leider oft - neben der kontinuierlichen Unterfütterung - zum Erhalt des Sitzes der Prothese zu Haftcremes gegriffen werden. Eine moderne Lösung bieten sogenannte Locatoren. Mit Hilfe dieser Halteelemente können die Prothesen einfach auf 2 - 4 Implantaten aufgeklippt werden.

  • Einfache Handhabung bei maximalem Tragekomfort
  • Austauschbare Kunststoffteile zur Maximierung / Erneuerung des Haltes
  • Keine Haftcreme mehr notwendig

 

Kombination aus Fest- und Herausnehmbarem Zahnersatz

Perfekte Symbiose zweier Methoden

Besteht aus einem festsitzenden Teil wie z.B. aus Kronen - eventuell auch als Teil einer Brücke, Teleskop- oder Konuskronen, Implantaten, Stegen oder Geschieben. An dieser festsitzenden Konstruktion findet passgenau eine Teilprothese ihren Halt, welche zum Reinigen herausgenommen werden kann.


  • Auch kombinierbar mit Implantaten
  • Erhöhter Tragekomfort gegenüber herausnehmbarem Zahnersatz
  • Lange Haltbarkeit durch hochwertige Materialien
  • Ästhetischere Resultate gegenüber einer klammergetragenen Prothese
  • Bei Verlust der Haft- / Haltefunktion können eingearbeitete Friktionselemente einfach und schnell ausgetauscht werden
 

Implantat

Dauerhaft festsitzender Zahnersatz

Ein Implantat ist ein Zahnwurzelersatz, auf dem ein festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz befestigt wird. Sie können demzufolge fehlende Zähne ersetzen, als Brückenpfeiler aber auch als Halte- und Stützelemente bei kombiniertem Zahnersatz verwendet werden.
Die Patientenversorgung ist bei diesem Verfahren ein sehr aufwendiger Prozess, der neben einem Höchstmaß an Erfahrung und Präzision vor allem eine enge Zusammenarbeit mit dem behandelnden Zahnarzt oder Kieferchirurgen erfordert. Wir beraten Sie sehr gern im Vorfeld und planen den Ablauf mit Ihnen gemeinsam.


  • Bei Einzelzahnersatz durch Implantate werden gesunde Nachbarzähne verschont
  • Vermeidung von Knochenabbau durch ähnliche Stimulation des Kiefers wie bei einem natürlichen Zahn
  • Langfristige Zahnersatzlösung durch festen Halt
  • Vorhandene Implantate für Kronen/Brücken können bei weiterem Zahnverlust auch für Teil- oder Totalprothesen verwendet werden
  • Sehr hochwertige Materialien wie Titan oder Zirkon
 

Veneers

Blendend schöne Zähne durch minimalem Eingriff

Veneers sind dünne Keramikschalen die hauptsächlich im Frontzahnbereich angewandt werden um mit minimalem Zahnsubstanzverlust z.B. einen kleinen Defekt des Zahnes, Fehlstellungen oder die Ästhetik wiederherstellen zu können. Diese lichtdurchlässigen Verblendschalen aus Keramik passen sich nahezu unsichtbar Ihrer Zahnoberfläche an und sorgen für ein strahlend schönes Lächeln.


  • Steigerung der Lebensqualität durch ein schönes Lächeln
  • Bei Zahnlücken ( Diastema ) möglich
  • Zahnverfärbungen können kaschiert werden
  • Mit minimalem Zahnsubstanzverlust
 

Inlays und Onlays

Nicht immer muss es gleich eine Krone sein!

Inlays und Onlays sind langlebige Keramik- oder Goldeinlagen - individuell hergestellt. Dabei können größere Zahndefekte ästhetisch ersetzt werden, ohne die Zahnsubstanz weiter zu schädigen.


  • Ästhetische Vollkeramik entsprechend der individuellen Zahnform und Farbe
  • Langlebige Rekonstruktion der fehlenden Zahnsubstanz durch hochwertige Materialien
 

Funktionskieferorthopädische Schienen

Behandelt Fehlbelastungen der Zähne und der Kiefergelenke

Funktionskieferorthopädische Schienen sind eine an den Zahnbogen angepasste Kunststoffauflage zur Behandlung von Erkrankungen des Kausystems um z.B. Über- und Fehlbelastungen der Zähne und Kiefergelenke auszugleichen. Je nach Behandlungsart erstellen wir eine an Ihr Kiefer angepasste Schiene, welche den bestmöglichen Tragekomfort für Sie ermöglicht.


  • Linderung von Kiefergelenksbeschwerden durch Knirschen und Pressen
  • Schutz und Erhalt der Zahnsubstanz ( Schmerzlinderung )
  • Kostengünstig
 

Sportschutz

Der Airbag für Ihre Zähne

Mundschutz wird häufig nur mit Kampfsportarten wie z.B. Kickboxen oder Karate assoziiert. Jedoch gibt es durchaus sinnvolle Verwendungszwecke in anderen Bereichen. Besonders bei Modesportarten wie Inline-Skating, Hockey, Basketball, Fußball, Rugby oder Downhill-Biking ist ein individueller Mundschutz ein äußerst wichtiger Schutz vor Beschädigungen Ihrer Zähne. Wir passen diesen auf Ihr Gebiss an, sodass Sie ihn kaum spüren. Unser Sportschutz besteht aus einer Weichkunststoffauflage, welcher der jeweiligen Sportart durch spezielle Verstärkungen angepasst wird.


  • Sicher im Profi- sowie Freizeitsport
  • Perfekter Komfort und Halt durch individuelle Anpassung
  • Für die verschiedensten Sportarten anwendbar




 

Silensor Schnarch Schutz

Nie mehr unruhige Nächte

Schnarchen ist ein weit verbreitetes Problem. Nicht nur Sie leiden unter schlechtem Schlaf und sind unkonzentriert, sondern auch meist Ihre Partner. In den meisten Fällen sind die Ursachen für das Schnarchen verengte Atemwege. Eine sehr bewährte Behandlung ist das Tragen eines Schnarch-Schutzes im Mund. Der Silensor-sl Schnarchschutz besteht aus einer Kunststoffauflage im Unter- und Oberkiefer die mittels eines einstellbaren Abstandhalters zum Vorschub des Unterkiefers beim Schlafen versehen wird. Viele Wissenschaftliche Studien belegen, dass das Tragen einer solchen Schiene eine 96 % Erfolgsquote aufweist.


  • Hoher Tragekomfort durch individuell für Sie hergestellte Schienen
  • Durch nachträglich einstellbare Elemente ist eine Linderung sichergestellt
  • Das Silensor-sl Verfahren ist eine kostengünstige Alternative
  • Ob Ihnen die Silensor-sl Schiene eine Linderung verspricht, können Sie ganz einfach durch Ausfüllen eines Fragebogens in unserem Downloadbereich herausfinden




 

Prothesenreinigung

Hartnäckige Ablagerungen entfernen

In manchen Fällen reicht die einfache Reinigung zuhause nicht aus, um auch hartnäckige Beläge wie Zahnstein,Tee- und Nikotinbeläge zu entfernen. Hier können wir Mittels einer Ultraschallvorbehandlung für die weichen Beläge und einer maschinellen Vor- und Feinpolitur Abhilfe schaffen. Auch eine Versiegelung der Zahnzwischenräume an Prothesenzähnen ist möglich und verhindert das erneute Festsetzen von Zahnstein.


  • Entfernt unangenehme Gerüche
  • Beugt Zahnfleischentzündungen vor

 

Gewährleistung

Gewährleistung

Natürlich haben Sie auch bei individuell hergestelltem Zahnersatz eine 2 Jährige Gewährleistung. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass in Teil- oder Totalprothesen eingesetzte Halte- / Retentionselemente ( Friktionselemente ) ein Verschleißteil darstellen und daher von der Gewährleistung ausgeschlossen sind. Darunter zählen z.B.


  • Locatoren Einsätze
  • Retentionslamellen von Kugelknopfankern
  • Preci-Vertix Matritzen
  • CeKa Matritzen usw